Kalender

September 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Termine

Keine Termine

Zufallsbild

0803090019010.jpg

Verwaltung

Verabschiedung von Pater Dominik

Am heutigen Sonntag, 23. August 2020 verabschiedete sich Pater Dominik von den Gemeinden und spendete zwei Täuflingen das Sakrament der Taufe, bevor er in Österreich eine neue Aufgabe übernehmen wird.

Die Messdiener aus Niedermerz, Siersdorf, Schleiden, Freialdenhoven, Dürboslar und Aldenhoven bedankten sich für die schöne gemeinsame Zeit. Lustige Yoga-Stunden und heißgeliebte Asia-Nudeln werden ihnen immer ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Sie wünschten Pater Dominik eine schöne und lustige Zeit in Österreich. In einem besonderen Fotobuch hatten die Messdiener lustige und verrückte Bilder verschiedener Orte in Aldenhoven aufgenommen und alle Messdiener stellten ihre Geschenke vor den Altar.

Hermann-Josef Meurer dankte Pater Dominik in seiner Ansprache für die Präsenz, immer da zu sein, wenn seine Hilfe benötigt wurde. Pater Dominik war offen auch für besondere Aufgaben, die sich in den Gemeinden stellten, beispielsweise Einschulungsgottesdienst, Jugendkreuzweg oder auch die Feier der Erstkommunion. Schließlich sei Pater Dominik authentisch beim Verkünden der Frohen Botschaft gewesen. Herr Meurer überreichte ebenfalls ein Geschenk ("ein Gerät für die Küche") im Namen aller sechs Gemeinden. Mit dem Lied "Das wünsch' ich dir" segnete die Gemeinde anschließend den sichtlich gerührten Pater Dominik.

Pater Dominik bedankte sich und richtete besondere Worte an die zahlreich erschienenen Messdiener, die er über eine längere Zeit begleiten konnte: einige von der Erstkommunion bis hin zur Firmung. Es sei wunderschön gewesen, die jungen Menschen wachsen zu sehen. Er dankte allen für die schönen Momente und Erlebnisse und Gesten mit einem "Vergelt's Gott". Dafür lohne es sich, jeden Tag aufzustehen.

Legetøj og BørnetøjTurtle